Die Partnerfeuerwehr in Cottbus-Sachsendorf

Bereits seit 1992 besteht zwischen dem Löschzug Gelsenkirchen-Buer-Mitte und der Freiwilligen Feuerwehr Cottbus-Sachsendorf eine Partnerschaft. Im - möglichst jährlichen - Wechsel treffen sich beide Löschzüge zum Erfahrungsaustausch. In letzter Zeit konnten die Kontakte mit großem Engagement beider Seiten intensiviert werden, zahlreiche gute Freundschaften entstanden, die auch außerhalb der offiziellen Besuche gepflegt werden. Durch die Fahrtstrecke von über 600 Kilometern zwischen den beiden Orten dürfte eine solch gelebte Freundschaft unter Feuerwehren nahezu einmalig in Deutschland sein. Im Jahre 1998 hatte sogar ein Treffen der Jugendgruppen beider Löschzüge in Cottbus stattgefunden. Die Kontakte zwischen den Jugendgruppen konnten aber erst wieder in 2016 aktiviert werden.

Einige der gemeinsamen Aktivitäten im Rahmen der Partnerschaft wurden in der Bildergalerie verewigt und können im Folgenden eingesehen werden:

 08.07.2017: Sommerfest am Gerätehaus des Löschzuges 12

 16. bis 18.06.2017: Löschzug 12 zu Besuch in Cottbus

 30.09. bis 02.10.2016: Besuch aus Cottbus in Gelsenkirchen

 25.06.2016: Stadtsportfest der Jugendfeuerwehr Gelsenkirchen

 11. bis 13.12.2015: Zweiter Besuch in Cottbus 2015

 04. bis 06.09.2015: Besuch in Cottbus-Sachsendorf

 01. bis 03.08.2014: Feuerwehr Cottbus zu Gast in Gelsenkirchen

 30.08. bis 01.09.2013: Löschzug 12 zu Gast in Cottbus

 07. bis 09.08.2009: Partnerfeuerwehr aus Cottbus zu Gast in Gelsenkirchen

 31.10. bis 02.11.2008: Besuch der Partnerfeuerwehr in Cottbus-Sachsendorf

 02. bis 04.11.2007: Löschzug 12 zu Gast in Cottbus

 20. bis 22.04.2007: Partnerfeuerwehr aus Cottbus zu Gast in Gelsenkirchen

 20.05.2006: Offizielle Einweihung des neuen Feuerwehr-Gerätehauses

 06. bis 08.01.2006: Besuch der Partnerfeuerwehr Cottbus-Sachsendorf