Meldungen und Neuigkeiten rund um den Löschzug 12

Hier finden Sie alle wichtigen Ereignisse, die in erster Linie in Zusammenhang mit dem Löschzug 12 im Speziellen oder der Feuerwehr Gelsenkirchen im Allgemeinen stehen. Nachfolgend finden Sie im oberen Bereich die aktuellen Meldungen und Berichte, während im unteren Bereich schon länger Zurückliegendes einsehbar ist.

Zu den Meldungen aus den Jahren: 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005

26.11.2016: Weihnachtsfeier des Löschzuges 12
Am 26.11.2015 fand der Jahresabschluss im Rahmen einer kleinen Feier des Löschzuges 12 statt - wie üblich am letzten Samstag im November. Etliche Mitglieder des Löschzuges trafen sich dazu in der Gaststätte "Plettenberg" im Herzen von Buer. Bei leckerem Essen und kühlen Getränken war dies ein gelungener Abend zur Kameradschaftspflege.
19.11.2016: Zweiter Grundausbildungslehrgang in 2016 beendet
Mit der Prüfung am 19.11.2016 endete der zweite Grundausbildungslehrgang der Feuerwehr Gelsenkirchen in 2016. Dem Löschzug 12 stehen damit erneut zwei weitere Einsatzkräfte zur Verfügung, welche nun noch an der Ausbildung in den Bereichen Sprechfunk und Atemschutz teilnehmen müssen.
06.10. bis 17.11.2016: Ausbildungsblock "Technische Hilfeleistung"
Im Herbst stand beim Löschzug 12 ein intensiver Ausbildungsblock zu den Themen "Technische Hilfeleistung" und "patientengerechte Rettung aus verschiedenen Lagen" auf dem Dienstplan, welcher in der vergangenen Woche endete. Dabei ging es nicht mehr nur noch um Grundlagenschulung, sondern der vorhandene gute Ausbildungsstand in diesen Bereichen sollte erweitert und sinnvoll ergänzt werden. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
16. und 17.11.2016: Rohbauabnahme neues Löschfahrzeug
Am 16.11.2016 fuhr eine Delegation der Feuerwehr Gelsenkirchen zum Aufbauhersteller Ziegler in Giengen an der Brenz. Grund der Reise war eine Rohbauabnahme eines kommunalen Ersatzfahrzeuges für ein abgängiges Löschgruppenfahrzeug LF 16-TS. Neben der Abnahme wurden natürlich auch letzte Ausbaudetails besprochen. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
11.11.2016: Begleitung und Absicherung St. Martinsumzug in Buer
Auch in diesem Jahr unterstützten zahlreiche Kräfte des Löschzuges und der Jugendfeuerwehr Buer-Mitte den St. Martinsumzug der St. Mariä-Himmelfahrt-Gemeinde in Buer. Bei dem Umzug in der Nähe des Buerschen Rathauses wurde wie gewohnt für einen reibungslosen Ablauf gesorgt.
05. und 06.10.2016: Löschzugführer-Tagungswochenende
Mittlerweile schon fast Tradition ist das sogenannte "Löschzugführer-Tagungswochenende" zum Jahresende, bei dem die Zugführer und Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr zu einer zweitägigen Dienstbesprechung zusammenkommen. Bei der Veranstaltung am 05. und 06.10.2016 wurde nicht nur auf das vergangene Jahr zurückgeblickt, sondern schon mit der Planung für 2017 begonnen sowie aktuelle Themen besprochen.
29. und 30.10.2016: Vierter freiwilliger Dienst in 2016
Insgesamt acht Einsatzkräfte führten vom 29. auf den 30.10.2016 einen freiwilligen Dienst am Gerätehaus durch, der diesmal aufgrund der Zeitumstellung über 25 Stunden ging. Die anwesenden Kräfte räumten im Rahmen des Dienstes die Lagerräume des Löschzuges auf, insbesondere wurden die eingelagerten Reserve-Einsatzmaterialen wie Schaummittel, Ölbindemittel und Kraftstoffe durchgesehen.
30.09. bis 02.10.2016: Besuch aus Cottbus in Gelsenkirchen
Was wäre das Leben ohne Freundschaften? Vom 30.09. bis zum 02.10.2016 waren neun Mitglieder der Feuerwehr Cottbus-Sachsendorf zu Gast in Gelsenkirchen, um die einmalige Feuerwehr-Freundschaft zu pflegen. Auf dem Programm standen diesmal ein Besuch im CentrO Oberhausen, eine Schifffahrt mit der weißen Flotte Kaiserswerth auf dem Rhein sowie ein Besuch des Rheinturmes in Düsseldorf. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
01.10.2016: Wechsel an der Spitze der Jugendgruppe 12
Zum 01.10.2016 gab es einen Wechsel an der Spitze der Jugendgruppenleitung. Oliver Bork und Kevin Baumgart übernahmen die Ämter von Philipp Wachtarz und Benjamin Hensel, die sich nun im Löschzug auf andere Aufgaben konzentrieren werden. Der Löschzug 12 wünscht den beiden Neuen viel Erfolg bei ihrer künftigen Tätigkeit.
24.09.2016: Spiel ohne Grenzen der Jugendfeuerwehr Gelsenkirchen
Spiel und Spaß standen beim Spiel ohne Grenzen der Stadtjugendfeuerwehr Gelsenkirchen am 24.09.2016 im Vordergrund. An verschiedenen Stationen im gesamten Stadtgebiet mussten die Mannschaften der Jugendgruppen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Zum Abschluss gab es ein gemeinsames Grillen an der Feuerwache 1. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
17.09.2016: Herbstabschlussübung der Feuerwehr Gelsenkirchen
Explosion in der Lackiererei des Bogestra-Betriebshofes in Ückendorf - so die Übungslage der diesjährigen gemeinsamen Großübung. Rauch quillt aus den Hallen, Verletzte schreien um Hilfe, im ersten Obergeschoss ist einer Gruppe von Auszubildenden der Fluchtweg versperrt. Das Szenario der Übung hatte es in sich und forderte für knapp zwei Stunden rund 150 Übungsteilnehmer.
04.09.2016: Feuerwehrtag in der Zoom-Erlebniswelt
Am 04.09.2016 fand ein so genannter Feuerwehrtag in der Zoom-Erlebniswelt in Gelsenkirchen statt. Viele Aktionen, Kinderspiele und Infostände warteten auf die Besucher - natürlich neben all den vielen Tiere in den Erlebniswelten Alaska, Afrika und Asien. Der Löschzug 12 unterstützte bei der Fahrzeugpräsentation auf dem Gelände.
26. bis 28.08.2016: Stadtzeltlager der Jugendfeuerwehr Gelsenkirchen
Wie schon im letzten Jahr fand auch in diesem Jahr das jährliche Stadtzeltlager der Jugendfeuerwehr Gelsenkirchen wieder in Gronau auf den Campingplatz Dreiländersee statt. Neben verschiedenen Freizeitaktivitäten wurden die Jugendflammen der Stufen 1 und 2 abgenommen. Insgesamt nahmen 107 Kinder, Jugendliche und Betreuer aller Jugendgruppen an der Fahrt teil.
23.08.2016: Nachruf
Am 23.08.2016 verstarb unser langjähriger Zugführer Bernhard Haltermann (Hauptbrandmeister i.R. / Mitglied der Ehrenabteilung) im Alter von 77 Jahren. Er hat in seiner aktiven Dienstzeit wesentlich zum Aufbau des Löschzuges 12 / Buer-Mitte beigetragen. Hierfür gebührt ihm unser Dank. Unser tiefes Mitgefühl gilt in dieser Zeit seiner Ehefrau und seiner Familie. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
20.08.2016: Tag der offenen Tür an der Feuerwache 2
Zum großen Tag der offenen Tür lud am 20.08.2016 die Feuerwehr Gelsenkirchen. Zahlreiche Attraktionen boten den Besuchermassen ein kurzweiliges Erlebnis. Zum gelungenen Tag trug der Löschzug 12 mit rund 30 Helfern bei, die unter anderem die Sonderaufgaben des Löschzuges präsentierten oder an den vielen Infoständen halfen. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
09.08.2016: Neues Mehrzweckfahrzeug für den Löschzug 12
Am 09.08.2016 konnte die Feuerwehr Gelsenkirchen vom Ausbauhersteller Wagener sechs Fahrzeuge in Empfang nehmen und nach Gelsenkirchen überführen. Eines dieser Fahrzeuge ist ein neues Mehrzweckfahrzeug für den Löschzug 12. Der Opel Movano F 3500 in der Version "L2 H2" ersetzt das bisherige Mannschaftstransportfahrzeug. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
15. bis 24.07.2016: Sommerfahrt der Jugendgruppen 11, 12 und 15
Auch in diesem Jahr gab es wieder eine Ferienfreizeit der Jugendgruppe 12, diesmal zusammen mit den Gruppen der Löschzüge 11 und 15. Ziel der Reise war der bayrische Allgäu. Bei bestem Wetter wurde im Zeitraum vom 15. bis zum 24.07.2016 viel Zeit an der frischen Luft in den Bergen verbracht und zahlreiche Wanderungen unternommen. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
02.07.2016: 2. Platz beim Leistungsmarsch in Bottrop-Kirchhellen
Große Freude bei den Wettkämpfern des Löschzuges 12. Mit einer starken Leistung nahm man am Leistungsmarsch der Feuerwehr Bottrop-Kirchhellen teil, bei dem wieder einmal zahlreiche Aufgaben zum Thema Wissen, Geschicklichkeit sowie Spiel und Spaß gelöst werden mussten. Lohn der Mühen war ein verdienter zweiter Platz und ein großer Pokal, der kaum in die Vitrinen des Feuerwehr-Gerätehauses passt.
25.06.2016: Stadtsportfest der Jugendfeuerwehr Gelsenkirchen
Starkregen verwandelte den Sportplatz beim diesjährigen Stadtsportfest am 25.06.2016 in eine "Venedig-Edition". Überraschung bei der Siegerehrung - es gab einen neuen Erstplatzierten mit der Jugendgruppe Erle-Nord. Die Jugendgruppe des Löschzuges 12, gleichzeitig auch Ausrichter, landete auf dem dritten Platz. Ebenfalls teilgenommen hat die Jugendgruppe der Partnerfeuerwehr Cottbus-Sachsendorf als Gastgruppe. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
19.06.2016: 14. Sicherheitstag in Gelsenkirchen
Am 19.06.2016 fand der diesjährige Sicherheitstag in Gelsenkirchen auf dem Gelände des Polizeipräsidiums Buer statt. Die Feuerwehr präsentierte sich ebenso mit einem großen Aufgebot der Löschzüge 12 und 17 sowie Mitglieder des Stadtfeuerwehrverbandes. Zahlreiche Bürger nutzten das Informationsangebot und Informierten sich über Brandschutzthemen und die Arbeit der Feuerwehr.
18.06.2016: Übungstag am Institut der Feuerwehr NRW
Eine weitere Möglichkeit zur Übung bot sich am 18.06.2016. Einsatzkräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen bekamen die Möglichkeit, in der großen Übungshalle am Institut der Feuerwehr NRW in Münster zu üben. Unter fachkundiger Anleitung durch Ausbilder des Instituts wurden zahlreiche Übungslagen absolviert. Besonders die neueren Einsatzkräfte des Löschzuges 12 machten von den Übungsmöglichkeiten Gebrauch.
09.06.2016: Handwerkliche Ausbildung am Übungsabend
Der Übungsdienst am 09.06.2016 bestand vor allem aus der Schulung handwerklicher Tätigkeiten. So wurden drei Stationen gebildet. An der ersten Station ging es um den Umgang mit der Motorkettensäge während es an der zweiten Station um die Metallbearbeitung mittels Trennschleifer und Säbelsäge ging. Die dritte Station hatte das Thema "Retten und Selbstretten" zur Aufgabe. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
04.06.2016: Ausflug des Löschzuges 12 zur JumbO.Kart Oberhausen
Einen Ausflug der besonderen Art erlebten am 04.06.2016 einige Mitglieder des Löschzuges 12 - es ging auf die Kartrennstrecke JumbO.Kart in Oberhausen. Nach einigen schnellen Runden auf der Bahn konnte es nur Gewinner geben - denn allen hat der Ausflug viel Spaß bereitet.
03.06.2016: 6. Florianstag der Feuerwehr Gelsenkirchen
Der Stadtfeuerwehrverband und die Feuerwehr Gelsenkirchen veranstalteten zum sechsten Mal den Florianstag der Feuerwehr Gelsenkirchen - diesmal an der Rettungswache in der Resser-Mark, wo auch der Löschzug Erle-Süd der Freiwilligen Feuerwehr beheimatet ist. Höhepunkt des Abends waren Ehrungen langjähriger Mitglieder, vom Löschzug 12 durften sich Manfred Mandel, Jürgen Mehls sowie Christian Bies über eine solche freuen.
19.05.2016: Praktische Übung zum Thema "Technische Hilfeleistung"
Neben der Brandbekämpfung ist die technische Hilfeleistung eine der Kernaufgaben der Feuerwehr. Das gilt insbesondere für den Löschzug 12, der mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug und dem Gerätewagen-Technik über zwei Fahrzeuge mit umfangreicher Beladung zur technischen Hilfeleistung verfügt. Um bei Verkehrsunfällen schnelle und patientengerechte Hilfe leisten zu können, bedarf es jedoch ständiger Übung. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
14. und 15.05.2016: Dritter freiwilliger Dienst in 2016
Am 14.05.2016 trafen sich wieder einmal Einsatzkräfte des Löschzuges 12 am Gerätehaus, um einen Arbeitsdienst durchzuführen. Erledigt werden konnte die Installation eines neuen Kühlschrankes in den Sozialräumen der Wache. Dazu wurden alle vorhandenen Kühl- und Gefrierschränke des Löschzuges ausgeräumt und grundgereinigt.
12.05.2016: Gefahrgutübung am Übungsdienst
Eine größere Gefahrgutübung forderte am 12.05.2016 die Einsatzkräfte des Löschzuges 12. Akribisch wurde die Einsatzlage durch mehrere Löschzugmitglieder vorbereitet. Für die Anrückende Einheiten galt es zunächst die "GAMS-Regel" abzuarbeiten, bevor weitergehende Maßnahmen getroffen werden konnten. Nach der knapp dreistündigen Übung erfolgte natürlich noch eine ausgiebige Nachbesprechung. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
01.05.2016: Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Cottbus-Sachsendorf
Am Sonntag, dem 01.05.2016, feierte die Partnerfeuerwehr in Cottbus-Sachsendorf ihren Tag der offenen Tür. Zwei Kameraden aus Buer machten sich auf unterschiedlichen Wegen auf in Richtung Osten, um als Überraschungsgäste vor Ort zu erscheinen. Überraschung geglückt, Kontakte gepflegt - eine Runde Sache!
30.04.2016: Erster Grundausbildungslehrgang in 2016 erfolgreich beendet
Am Samstagmorgen stand die Prüfung des diesjährigen Grundausbildungslehrganges der Freiwilligen Feuerwehr Gelsenkirchen auf dem Plan. Alle Teilnehmer haben den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen, sodass dem Löschzug 12 nun drei neue Einsatzkräfte zur Verfügung stehen.
28.04.2016: HLF 10 des Löschzuges 12 als Modell
In dieser Woche kam das HLF 10 des Löschzuges 12 (Fahrzeug GE-FW 3772) als Beschriftungsvariante eines Modells der Firma Herpa in den Handel. Besonders die Modellbauer des Löschzuges haben sich bereits jeweils ein Exemplar gesichert.
14.04.2016: Verabschiedung Uli Stein
44 Jahre sind fast ein halbes Jahrhundert. Doch genauso lang war Uli Stein Mitglied des Löschzuges 12. Am vergangenen Übungsabend wurde er mit dem Erreichen der Altersgrenze feierlich aus dem aktiven Dienst entlassen. Als Vertreter der Branddirektion besuchte Ansgar Stening die Verabschiedung und übernahm den offiziellen Teil der Entlassung. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
10.04.2016: Besuch der DASA - Deutsche Arbeitswelt Ausstellung
Am 10.04.2016 besuchte die Jugendfeuerwehr Buer-Mitte die DASA - Deutsche Arbeitswelt Ausstellung - in Dortmund. Die Ausstellung zeigt Themen rund um das Arbeitsleben und die Unfallverhütung. Insgesamt 16 Personen nahmen an der Fahrt teil und konnten das Ausstellungsgelände in Kleingruppen wie auch in einer Rallye erkunden. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
26. und 27.03.2016: Zweiter freiwilliger Dienst am Gerätehaus in 2016
Trotz des Osterwochenendes trafen sich am 26.03.2016 einige Mitgleider des Löschzuges 12 zu einem Arbeitsdienst am Gerätehaus. Erneut konnten einige Arbeiten erledigt werden, so wurden die beiden Küchen aufgeräumt und ausgemistet sowie die Bereiche rund um die Alarmspinde in der Fahrzeughalle aufgeräumt.
06. und 07.02.2016: Übungswochenende am Institut der Feuerwehr NRW
Am ersten Februarwochenende hatte die Feuerwehr Gelsenkirchen kurzfristig die Möglichkeit bekommen, das Übungsgelände am Institut der Feuerwehr NRW in Münster zu nutzen. Kräfte des Löschzuges 12 nutzten die gebotene Möglichkeit und konnten an zwei Tagen zahlreiche realistische Einsatzübungen zu verschiedenen Themen durchführen. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
30. und 31.01.2016: Erster freiwilliger Arbeitsdienst im neuen Jahr
Am 30.01.2016 trafen sich rund zehn Einsatzkräfte des Löschzuges 12 zu einem ersten freiwilligen Arbeitsdienst im neuen Jahr. So wurde beispielsweise die Fahrzeughalle gereinigt und die Arbeiten an der Planspielplatte konnten fortgesetzt werden.
31.12.2015 und 01.01.2016: Freiwillige Silvesterbereitschaft
Auch zum Jahreswechsel 2015/16 entschieden sich Mitglieder des Löschzuges 12 zu einem freiwilligen Bereitschaftsdienst am Gerätehaus. Zehn Einsatzkräfte besetzten dafür über 24 Stunden zwei Fahrzeuge. Silvesternächte sind in der Regel sehr einsatzintensiv und eine Anfahrt zum Gerätehaus im Falle einer Alarmierung meist schwierig, sodass ein solcher Dienst zahlreiche Vorteile mit sich bringt. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.