Meldungen und Neuigkeiten rund um den Löschzug 12

Hier finden Sie alle wichtigen Ereignisse, die in erster Linie in Zusammenhang mit dem Löschzug 12 im Speziellen oder der Feuerwehr Gelsenkirchen im Allgemeinen stehen. Nachfolgend finden Sie im oberen Bereich die aktuellen Meldungen und Berichte, während im unteren Bereich schon länger Zurückliegendes einsehbar ist.

Zu den Meldungen aus den Jahren: 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005

21.12.2009: Weihnachtsfeier der Jugendgruppe
Am 21.12.2009 fand das wohl letzte "Event" des Jahres in den Räumlichkeiten des Gerätehauses 12 in Buer-Mitte statt. Die Jugendgruppe feierte in kleinem Rahmen ihre Weihnachtsfeier. Auf dem Programm standen eine Nebelübung, bei der Schokonikoläuse aus einem verqualmten Raum "gerettet" werden mussten sowie das obligatorische "Wichteln". Bei Pizza und kalten Getränken klang der Abend aus.
28.11.2009: Weihnachtsfeier und Jahresabschluss des Löschzuges
Am 28.11.2009 feierten Löschzugmitlieder und Ehe-/Lebenspartner den diesjährigen Jahresabschluss. Erstmalig traf man sich dazu im Gasthaus "Seiffen" in Gelsenkirchen-Buer. Nachdem die Bundesliga-Liveübertragung unserer blauen Knappen in Mönchengladbach geschaut wurde, konnte vom reichhaltigen Buffet gespeist werden. Die Stimmung war bis tief in die Nacht sehr ausgelassen.
28.11.2009: Zweiter Grundlehrgang in 2009 beendet
Bereits zum dritten Mal fanden zwei Grundausbildungslehrgänge in einem Jahr statt. Eine erfreuliche Tatsache, zeigt es doch den hohen Zuspruch, den die Feuerwehr momentan erfährt. Mit der abschließenden Prüfung am 28.11.2009 stehen dem Löschzug 12 wieder drei neue Kameraden für den Einsatzdienst zur Verfügung. Der Löschzug 12 freut sich über diese Tatsache und wünscht allzeit eine gesunde Rückkehr von allen Einsätzen.
21.11.2009: Übung an der U-Bahnstation am Trinenkamp
In der Nacht zum 21.11.2009 übten Berufs- und Freiwillige Feuerwehr Gelsenkirchen in der U-Bahnstation am Trinenkamp den Ernstfall. Im Laufe der sehr realistischen Übung mussten 25 "verletzte" Fahrgäste aus einer verqualmten Straßenbahn zunächst gerettet und dann versorgt werden. Der Löschzug 12 war neben weiteren Einheiten von Feuerwehr und Hilfsorganisationen vor Ort.
14.11.2009: Neue Jacken für die Jugendfeuerwehr
"Endlich" werden viele sagen - was in manchen Städten und Gemeinden schon beschafft wurde, gibt es nun auch in Gelsenkirchen. Passend zur kalten Jahreszeit wurden den Mitgliedern der Jugendgruppen der Feuerwehr Gelsenkirchen am 14.11.2009 moderne Funktionsjacken übergeben. Die blau-orangenen Jacken im einheitlichen Design der Jugendfeuerwehr konnten über Spendengelder finanziert werden.
13.11.2009: "Tipps und Tricks" - Die neue Rubrik auf der Homepage des LZ 12
In der neuen Rubrik "Tipps und Tricks" präsentiert der Löschzug 12 Ideen, selbstgebastelte Gegenstände und Projekte, die in den letzten Jahren erfolgreich realisiert wurden. Unter anderem gibt es eine Bauanleitung für den Bau von Übungsdummies aus LKW-Planen sowie die Bauanleitung für federleichte Übungspressluftatmer für die Jugendfeuerwehr. Weitere Anleitungen und Projekte werden sicher folgen.
06.11.2009: Erste Jahreshauptversammlug der Freiwilligen Feuerwehr
Am Abend des 06.11.2009 trafen sich alle Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer ersten gemeinsamen Jahreshauptversammlung. Veranstaltungsort war die Feuerwache 2 an der Seestraße. Neben Ehrungen und Beförderungen standen auch ein Rückblick auf das vergangene Jahr, sowie ein Ausblick auf das kommende Jahr auf der Tagesordnung. Der Abend klang bei einem kleinen Buffet aus.
06.11.2009: St. Martinsumzug der St. Maria-Himmelfahrt Gemeinde
Am späten Nachmittag des 06.11.2009 fand der jährliche St. Martinsumzug der St. Maria-Himmelfahrt Gemeinde in Buer statt. Dieser zieht sich durch einige Straßen im Stadtteil und passiert dabei auch die Einfahrt zum Busbahnhof am buerschen Rathaus. Vor dem fließenden Verkehr sicherte der Löschzug 12 zusammen mit einem Mitarbeiter der Polizei den Umzug. Es kam zu keinen besonderen Vorkommnissen.
24.10.2009: Dritter freiwilliger Dienst am Gerätehaus
Bereits zum dritten Mal im Jahr 2009 trafen sich mehrere Mitglieder des Löschzuges 12 am Feuerwehrgerätehaus 12, um diverse Aufgaben zu erledigen und bei möglichen Einsätzen im Stadtgebiet ausrücken zu können. Das "Endlosprojekt" der Ärmelabzeichen wurde fortgesetzt, zudem wurden die beiden Übungsdummies überarbeitet und beschriftet. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
06.10.2009: Jugendgruppe endlich auch im Netz wieder "Up-to-Date"
Die in den letzten Monaten nicht mehr gepflegten Internetseiten der Jugendgruppe wurden aus dem Netz genommen. Dafür hat die Jugendgruppe nun Ihren eigenen Bereich in der Internetpräsenz des Löschzuges erhalten, unter dem alle Informationen rund um die Jugendarbeit abrufbar sind. Mit den Links www.jf12.de oder www.jugendfeuerwehr-buer.de gelangen Sie per Weiterleitung direkt in den Jugendfeuerwehrbereich.
01.10.2009: Übung im Autobahntunnel Gelsenkirchen-Erle
Am 01.10.2009 hat es im Autobahntunnel der A2 eine Großübung von Feuerwehr, Polizei und der Autobahnmeisterei gegeben. Simuliert wurde ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Es galt den Ernstfall zu üben und Defizite aufzudecken. Auch der Löschzug 12 nahm an der Großübung teil. Der Tunnel auf der A2 war dafür mehrere Stunden gesperrt. Für den Autobahntunnel ist alle vier Jahre eine Großübung vorgeschrieben.
25. bis 27.09.2009: Löschzugausflug führte nach Hosenfeld bei Fulda
Nach einem Jahr Pause führte der diesjährige Wochenendausflug des Löschzuges 12 sieben Kameraden in die Gemeinde Hosenfeld bei Fulda. Mit auf dem Programm stand ein Ausflug in die nahe gelegene Stadt Fulda mit Besichtigung des Fuldaer Barockviertels, dem Dom zu Fulda und der Altstadt. Auch ein Besuch des Deutschen Feuerwehr-Museums Fulda durfte natürlich nicht fehlen. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
19.09.2009: Ein "Tag wie bei der Berufsfeuerwehr" der Jugendgruppe
Bereits zum dritten Mal organisierten die Jugendwarte unter Mithilfe des Löschzuges 12 einen "Tag wie bei der Berufsfeuerwehr" für die Mitglieder der Jugendgruppe. Ähnlich einem 24 Stunden Dienst der Berufsfeuerwehr standen gemeinsame Malzeiten, Arbeitsdienste, Unterrichtseinheiten aber auch inszenierte Einsätze auf dem Programm. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
12. und 13.09.2009: 85 Jahre Feuerwehr Cottbus-Sachsendorf
Zu ihrem 85. Geburtstag organisierte die Partnerfeuerwehr des Löschzuges 12 in Cottbus-Sachsendorf eine Rundtour durch den Spreewald. Zu den Feierlichkeiten und der Rundtour fuhren auch zwei Kameraden des Löschzuges 12 gen Osten und überbrachten die Glückwünsche aus Gelsenkirchen. Gemeinsam konnte ein unvergessliches Wochenende verbracht werden.
29.08.2009: Leistungsmarsch in Bottrop-Kirchellen
Am 29.08.2009 trat der Löschzug 12 erstmals mit zwei Gruppen beim Leistungsmarsch in Bottrop-Kirchhellen an. Ganz im Gegensatz zum Wetter waren die erzielten Ergebnisse weniger glanzvoll. Trotzdem war es ein gelungener Tag und es war sicher nicht die letzte Teilnahme, man kann auf bessere Ergebnisse hoffen. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
22.08.2009: Auch unser Zugführer feiert Geburtstag
Bereits auf 50 Lebensjahre konnte in dieser Woche unser Zugführer Christoph Schlüter zurückblicken. Dazu lud er zu einer kleinen Feier in die Fahrzeughalle des Gerätehauses am Urban-von-Vorst-Weg ein. Neben Familie, Freunden und Arbeitskollegen war natürlich auch der Löschzug 12 anwesend. Zum diesem besonderen Anlass überreichte der Löschzug auch diesmal ein kleines Geschenk.
15.08.2009: Unser Jugendwart wird 30
Unser Jugendwart Christian Bies wurde in der vergangenen Woche 30 Jahre alt. Zur Feier im Kreise seiner Familie, seiner Arbeitskollegen und des Löschzuges 12 lud er in die "Floriansstube" ein. Seine Arbeitskollegen aus dem Kindergarten organisierten einen echten Kindergeburtstag, auch aus dem Löschzug gab es ein kleines Präsent. Viel Spaß damit und weiterhin alles Gute!
07. bis 09.08.2009: Partnerfeuerwehr aus Cottbus zu Gast in Gelsenkirchen
Vom 07. bis 09.08.2009 durfte der Löschzug 12 fünf Kameraden der Partnerfeuerwehr aus Cottbus-Sachsendorf in Gelsenkirchen willkommen heißen. Ein langes Wochenende und viel Glück mit dem Wetter ließen auch diesen Besuch unvergesslich werden. Highlights waren eine Tour zur Cranger Kirmes und eine Besichtigung der Müllverbrennungsanlage in Herten. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
06.08.2009: Löschzug 12 versenkt Saugschlauch im Rhein-Herne-Kanal
Die jährliche Pumpenprobe des Löschzuges 12 am Rhein-Herne-Kanal verlief in diesem Jahr ein wenig anders. Beim Säubern eines Saugschlauches nach beendeter Pumpenprobe im Kanal wurde der Schlauch versehentlich fallen gelassen und verschwand darauf in den Tiefen des Kanals. Die angeforderten Feuerwehrtaucher konnten den Schlauch aus einer Tiefe von fünf Metern bergen. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
03.08.2009: Löschzug 12 beim U2 Konzert in der Veltins-Arena
Im Rahmen der 360Grad-Tour kam die irische Band U2 auch in die Gelsenkichener Veltins-Arena. Geschlagene zwei Stunden spielte die Band vor 74.000 Zuschauern. Mit dabei war der Löschzug 12 mit sechs Kräften und dem Löschgruppenfahrzeug LF 12-1, welcher an diesem Tag die Brandsicherheitswache übernommen hatte. Im Rahmen der Brandsicherheitswache kam es zu keinen nennenswerten Vorfällen.
01.08.2009: Kanutour des Löschzuges 12 auf der Lippe
Auch in diesem Jahr trafen sich etliche Löschzugmitglieder zu einer Kanutor. Am Morgen des 01.08.2009 trafen sich die Teilnehmer am Busbahnhof in Buer. Mit dem Bus ging es nach Dorsten-Hervest zum Start der Kanutour in der Lippe. Nach einer kleinen Fahrstrecke mit einigen Wasserschlachten und abschießendem Grillen bei warmen Temperaturen ging es am Nachmittag zurück.
26. bis 28.06.2009: Wochenendfreizeit der Jugendfeuerwehr in Damme
Wie bereits vor einigen Jahren fand die jährliche Wochenendfreizeit der Jugendgruppe 12 in diesem Jahr im Jugend- und Freizeitzentrum Damme am Dümmer See statt. Bei sonnigem Wetter zog es die Jugendlichen zum Rudern und Schwimmen in den angrenzenden See, auch wurde ausgiebig Rad gefahren. Die Abende klangen ganz traditionell am Lagerfeuer aus.
20.06.2009: Buerscher Löschzug bringt Klitschko Glück
Wladimir Klitschko hat am Samstag vor 61.000 Zuschauern in der ausverkauften Veltins-Arena die beiden WM-Gürtel der IBF und WBO zum dritten Mal erfolgreich verteidigt. Der Ukrainer besiegte seinen Herausforderer Ruslan Chagaev in einem überlegen geführten Kampf durch technischen K.o. in der 10. Runde. Der Löschzug 12 stellte mit sechs Kräften die Brandsicherheitswache.
19. bis 21.06.2009: Stadtzeltlager der Jugendfeuerwehr Gelsenkirchen
Vom 19. bis zum 21.06.2009 fand das diesjährige Stadtzeltlager aller Jugendgruppen in Gelsenkirchen statt. Nach zwei Jahren nahm auch wieder die Jugendgruppe des Löschzuges 12 mit zehn Jugendlichen und drei Betreuern teil. Gezeltet wurde auf einem Abenteuer-Zeltplatz bei Warburg an der Grenze zu Hessen. Programmpunkte bei meist gutem Wetter waren unter anderem eine Nachtwanderung sowie Abende am Lagerfeuer.
13.06.2009: Sommerfest am Gerätehaus des Löschzuges 12
Zum ersten Mal seit dem Umzug zum neuen Gerätehaus am Urban-von-Vorst-Weg im Jahr 2006 organisierte der Löschzug 12 ein Sommerfest verbunden mit einem Tag der offenen Tür an seinem Gerätehaus. Bei bestem Wetter kamen zahlreiche Besucher, welche sich über Feuerwehr und Brandschutz informieren konnten oder in der Sonne ein kühles Getränk genossen. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
11.06.2009: Fußballturnier der Feuerwehr Gelsenkirchen
Die Löschzug 12 sowie die Jugendgruppe des Löschzuges 12 nahmen mit jeweils einer Mannschaft am Fußballturnier der Feuerwehr Gelsenkirchen, organisiert durch den Stadtfeuerwehrverband, am 11.06.2009 teil. Ob es am wechselhaftem Wetter lag, sei dahingestellt, denn zählbare Erfolge blieben aus. Beide Mannschaften schieden trotz kampfstarker Leistungen in der Vorrunde aus.
06.06.2009: Brandsicherheitswache beim Feuerwerk zu Buer-Live
Auch in diesem Jahr fanden die Festaktivitäten zu Buer-Live in der Innenstadt von Buer größtenteils im Regen statt. Wenigstens zum Höhenfeuerwerk am 06.06.2009 hatte es aufgehört zu regnen, sodass einige Besucher die Straßen füllten. Während des halbstündigen Feuerwerks wurde die Brandsicherheitswache durch den Löschzug 12 mit vier Kräften und dem Löschgruppenfahrzeug LF 12-1 gestellt.
06.06.2009: Guter zweiter Platz für die Jugendgruppe 12 beim Stadtsportfest
Beim diesjährigen Stadtsportfest am 06.06.2009 im Stadion am Emscherbruch in Resse erreichte die Jugendgruppe des Löschzuges 12 einen guten zweiten Platz, sowie den Fairnesspokal für das beste Auftreten einer Gruppe. In den feuerwehrtechnischnen wie auch in den sportlichen Disziplinen konnten die Wettkämpfer aus Buer glanzvoll überzeugen. Der erste Platz ging an die Jugendgruppe des Löschzuges 14.
16.05.2009: Leistungsspange der Jugendfeuerwehr in Stolberg
Nach der letzten Teilnahme im Jahre 2005 in Gelsenkirchen konnte die Jugendgruppe des Löschzuges 12 auch in diesem Jahr erfolgreich an der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr in Stolberg teilnehmen. Mit einem Spitzenergebnis von 18,8 von möglichen 24 Punkten, erhielten acht Mitglieder der Jugendgruppe die höchste Auszeichnung, die man in der Deutschen Jugendfeuerwehr erreichen kann.
25.04.2009: Geländefahrtraining auf der Halde Hoppenbruch
Gegen 11:00 Uhr am 25.04.2009 bekamen Feuerwehren aus dem Ruhrgebiet die einmalige Chance, am Geleändefahrtraining der Firma Mercedes-Benz auf der Halde Hoppenbruch in Herten teilzunehmen. Neben einer theoretischen Fortbildung wurden auch im Gelände der Halde praktische Erfahrungen gesammelt. Vom Löschzug 12 nahmen zwei Kameraden teil. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
25.04.2009: Zweiter freiwilliger Dienst am Gerätehaus
Am 25.04.2009 trafen sich einige Mitglieder des Löschzuges 12 zum zweiten Mal in diesem Jahr zum gemeinsamen Dienst am Feuerwehrgerätehaus. Besetzt wurden zwei Fahrzeuge, um bei eventuellen Einsätzen direkt mit ausrücken zu können. Zum Tagesablauf gehörte neben der Erledigung von organisatorischen Dingen auch das Einbetonieren eines neuen Überflurhydranten. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
19. und 20.04.2009: Sprengung des Kesselhauses H im Kraftwerk Scholven
Nach der Sprengung mehrerer Kühltürme im vergangenen Jahr, wurde nun das erste von zwei alten Kesselhäusern auf dem Gelände des E.ON Kraftwerkes Scholven gesprengt. Um die Staubentwicklung zu reduzieren, brachten vier Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Wasserwerfer in Stellung. Mit eingesetzt war der Löschzug 12 mit dem Löschgruppenfahrzeug LF 12-2. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
04.04.2009: Erster Grundausbildungslehrgang 2009 erfolgreich beendet
Am 04.04.2009 endete der erste Grundausbildungslehrgang im Jahr 2009 der Freiwilligen Feuerwehr Gelsenkirchen. Unter den Teilnehmern waren auch zwei Kameraden des Löschzuges 12, welche den Lehrgang erfolgreich beendet haben und nun dem Einsatzdienst zur Verfügung stehen. Der Löschzug 12 freut sich über die bestandene Prüfung und möchte hierzu herzlich gratulieren!
09.01.2009: Unser BOSS ist jetzt auch ein "buerBOSS"
Auf der Internetseite www.buerpott.de, die am Institut für Journalismus und Public Relations an der Fachhochschule Gelsenkirchen von Studierenden betrieben wird, gibt es nun auch einen Bericht über den Zugführer des Löschzuges 12, BI Christoph Schlüter. Die Studenten präsentieren auf ihrer Seite aktuelle Themen aus Buer. Hierzu gehört auch eine Portraitserie über die "Bosse" aus Buer. Unseren "buerBOSS" finden Sie hier.
08.01.2009: Eisrettungsübung im Buer-Gladbecker-Busch
Die winterlichen Temperaturen bieten momentan ideale Voraussetzungen für eine Eisrettungsübung in der Praxis. Der Löschzug 12 nutzte seinen Übungsdienst am 08.01.2009 zum ausgiebigen Üben auf dem zugefrorenen Ententeich im Buer-Gladbecker-Busch. Die Einheit wurde mit einer Unterweisung in die Unfallverhütungsvorschriften kombiniert. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
04.01.2009: Die neugestaltete Internetpräsenz ist endlich da
Pünktlich zum neuen Jahr zeigt sich Homepage des Löschzuges 12 im neuen Gewand und ist wieder tagesaktuell. In unendlicher Kleinarbeit wurde die Homepage in den letzten Monaten von Grund auf neu aufgebaut. In Punkto Design, Programmierung und Aktualität dürften die Homepage nun den Ansprüchen wieder gerecht werden, Berichte es früheren Jahren müssen natürlich noch nach und nach eingepflegt werden.
03.01.2009: Erster freiwilliger Dienst des Löschzuges 12 im neuen Jahr
Am 03.01.2009 trafen sich neun Mitglieder des Löschzuges 12 am Gerätehaus in Buer-Mitte zu einem ersten freiwilligen gemeinsamen Dienst im neuen Jahr. Neben Arbeiten an der Wache konnten wichtige Besorgungen erledigt werden. Auch die Pflege der Kameradschaft kam nicht zu kurz. Im Tagesablauf konnten drei Einsätze absolviert werden. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.