Meldungen und Neuigkeiten rund um den Löschzug 12

Hier finden Sie alle wichtigen Ereignisse, die in erster Linie in Zusammenhang mit dem Löschzug 12 im Speziellen oder der Feuerwehr Gelsenkirchen im Allgemeinen stehen. Nachfolgend finden Sie im oberen Bereich die aktuellen Meldungen und Berichte, während im unteren Bereich schon länger Zurückliegendes einsehbar ist.

Zu den Meldungen aus den Jahren: 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005

08.07.2017: Sommerfest am Gerätehaus des Löschzuges 12
Zahlreiche Besucher lockte das Sommerfest am 08.07.2017 auf das Gelände des Löschzuges 12. Bei bestem Wetter wurde den Gästen ein buntes Programm geboten. Zahlreiche Vorführungen rundeten den Tag ab. Den Abschluss der Veranstaltung bildete ein Abendprogramm mit Live-Musik. Ein rundum gelungener Tag. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
01.07.2017: Kinderfest am Sankt Marien-Hospital Buer
Am 01.07.2017 fand das alljährliche Kinderfest am Sankt Marien-Hospital in Buer statt. Der Löschzug 12 sowie die Jugendgruppen nutzten die Gelegenheit zur Öffentlichkeitsarbeit und Präsentation. Leider blieb an diesem Tag das Wetter regnerisch, sodass deutlich weniger Besucher kamen, als erwartet.
24. und 25.06.2017: Treckertreffen der Feuerwehr Eipringhausen
Nach 2014 und 2015 nahmen auch in diesem Jahr Mitglieder des Löschzuges 12 am Treckertreffen und Feuerwehrfest der Feuerwehr Eipringhausen. Am 24. und 25.06.2017 waren insgesamt sechs Löschzugmitglieder zu Gast im Bergischen Land.
24.07.2017: Stadtsportfest der Jugendfeuerwehr Gelsenkirchen
Beim diesjährigen Stadtsportfest am 24.07.2017 konnte die Jugendgruppe des Löschzuges 12 einen herausragenden zweiten Platz erreichen. Nur der Gruppe des Vorjahressiegers (Erle-Nord) musste man sich geschlagen geben. Insgesamt sechs Gruppen traten in ebenso vielen Disziplinen gegeneinander an. Den Disziplinspokal gewann die Gruppe aus Resse.
16. bis 18.06.2017: Löschzug 12 zu Besuch in Cottbus
Vom 16. bis zum 18.06.2017 besuchten insgesamt neun Bueraner die Partnerfeuerwehr in Cottbus-Sachsendorf. Einen Grund zum Feiern gab es bei diesem Mal: Die Partnerschaft mit dem Löschzug aus Gelsenkirchens Partnerstadt besteht nun seit 25 Jahren. Neben dem Erfahrungsaustausch wurden natürlich auch wieder zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Region angesteuert. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
18.06.2017: 15. Sicherheitstag in Buer
Mit einem großen Aufgebot präsentierte sich der Löschzug 12 beim 15. Sicherheitstag am Polizeipräsidium in Buer. Neben der obligatorischen Fahrzeugausstellung informierte der Löschzug 12 in Zusammenarbeit mit dem Stadtfeuerwehrverband an einem großen Infostand auch über zahlreiche Brandschutzthemen.
11.06.2017: Öffentlichkeitsarbeit beim Pfarrfest der St. Urbanus-Gemeinde
Am 11.06.2017 präsentierte sich der Löschzug und die Jugendgruppe 12 bei bestem Wetter auf dem Pfarrfest der St. Urbanus-Gemeinde in Buer. Neben der Öffentlichkeitsarbeit konnte auch für das kommende Sommerfest am 08.07.2017 geworben werden.
02. bis 05.06.2017: Pfingstfreizeit der Jugendgruppen 12 und 15
Am Pfingstwochenende vom 02. bis zum 05.06.2017 unternahmen die Jugendgruppen der Löschzüge 12 und 15 eine gemeinsame Freizeit in der Lüneburger Heide. Highlights der Tour waren ein Besuch der Höhenwegarena mit Kletterpark, eine Kanutour sowie ein Besuch im Heidepark Soltau. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
27.05.2017: Übungstag am Institut der Feuerwehr NRW in Münster
Auch in diesem Jahr bot sich die Möglichkeit für die Feuerwehr Gelsenkirchen, am Außengelände des Instituts der Feuerwehr NRW die zahlreichen realistischen Übungsmöglichkeiten zu nutzen. Bei sommerlichen Temperaturen nahmen Einsatzkräfte des Löschzuges 12 mit drei Fahrzeugen an den Übungen teil.
20.05.2017: Fahrradtour des Löschzuges
Am 20.05.2017 brachen etliche Mitglieder des Löschzuges 12 zu einer gemeinsamen Fahrradtour durch das südliche Münsterland auf. Rund 50 Kilometer waren mit dem Rad bei bestem Wetter zu absolvieren. Der gelungene Tag fand seinen Abschluss beim Grillen am heimischen Gerätehaus.
19.05.2017: Öffentlichkeitsarbeit an der Grundschule Fersenbruch
Am 19.05.2017 fand das Schulfest an der städtischen Grundschule am Fersenbruch statt. Der Löschzug 12 nutzte die Veranstaltung im Stadtteil Heßler zur Öffentlichkeitsarbeit - auch im Hinblick auf die MItgliederwerbung für den künftigen Löschzug 19.
12.05.2017: Florianstag der Feuerwehr Gelsenkirchen
Am 12.05.2017 fand der diesjährige Florianstag der Feuerwehr Gelsenkirchen am Gerätehaus des Löschzuges 14 statt. Neben Beförderungen und Ehrungen gab es diesmal auch eine weitere Besonderheit - das ehemalige Löschgruppenfahrzeug LF 16/12 des Löschzuges 12 wurde offiziel an den Fachausschuss Gelsenkirchener Feuerwehrgeschichte übergeben und wird zuküftig als Oldtimer erhalten bleiben.
22. und 23.04.2017: Zweiter freiwilliger Dienst am Gerätehaus in 2017
Am 22.04.2017 trafen sich insgesamt 16 Einsatzkräfte des Löschzuges zu einem freiwilligen Arbeitsdienst über 24 Stunden am Gerätehaus. Etliche Arbeiten konnten erledigt werden, wie Reifenwechsel, Durchsicht von Geräten oder dem begonnenen Bau eines neuen Spritzspiels für Kinder. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
03.04.2017: Drehleiterbesichtigung durch die Jugendgruppe Buer-Mitte
Hoch hinaus ging es am 03.04.2017 für die Jugendfeuerwehr Buer-Mitte. Die Berufsfeuerwehr hat unlängst ihre neuen Drehleitern in Dienst genommen. Für die Jugendgruppe bot sich nun die Möglichkeit der Besichtigung. Zwei Kollegen der Berufsfeuerwehr erklärten die neue Technik und nahmen sich Zeit für ausgiebige Rundfahrten. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
02.03.2017: Indienststellung neues Löschfahrzeug
Nach ersten Schulungen der Mannschaft konnte im Rahmen des Übungsdienstes am 02.03.2017 das neue Löschgruppenfahrzeug LF 20-KatS in Dienst gestellt werden. Damit steht dem Löschzug 12 auch für den zweiten Abmarsch ein zeitgemäßes Fahrzeug zur Verfügung. Pünktlich zur Indienststellung wurde eine Bilderserie zusammen mit dem Vorgängerfahrzeug an der heimischen Veltins-Arena aufgenommen. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
04. und 05.02.2017: Erster freiwilliger Dienst am Gerätehaus in 2017
Den Silvesterdienst ausgenommen führten am 04. und 05.02.2017 14 Einsatzkräfte des Löschzuges einen ersten freiwilligen Dienst über 24 Stunden im neuen Jahr durch. Auf dem Plan standen kleinere Arbeiten, aber auch erste die erste Inaugenscheinnahme des neuen Fahrzeugs, welches noch an der Feuerwache 2 steht.
02. und 03.02.2017: Abholen des neuen Löschfahrzeuges
Am 02.03.2017 reiste eine Delegation der Feuerwehr Gelsenkirchen nach Giengen zum Aufbauhersteller Ziegler. Dort war ein kommunales Löschgruppenfahrzeug LF 20-KatS für den Löschzug 12 abholbereit. Nach kleineren Veränderungen im Detail sowie einer Einweisung in die Fahrzeugtechnik wurde am Folgetag die Heimreise angetreten. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.
31.12.2016 und 01.01.2017: Freiwillige Silvesterbereitschaft
Wie auch schon in den vergangenen Jahren entschieden sich Mitglieder des Löschzuges 12 zu einem freiwilligen Bereitschaftsdienst zum Jahreswechsel am Gerätehaus. Zehn Einsatzkräfte besetzten dafür über 24 Stunden zwei Fahrzeuge. Neben einigen Aktivitäten am Gerätehaus, wie gemeinsamen Essen, fielen auch sechs Einsätze in den Dienst. Weiter zum Bericht und zur Bildergalerie.