Einsatz lfd. Nr. 67, 16.06.2018: Kabelbrand in Wohnung, Holtwiesche

In den frühen Morgenstunden am 16.06.2018 alarmierten Bewohner eines Hochhauses die Feuerwehr aufgrund von Brandgeruch im Gebäude. Die ersteintreffenden Kräfte der Berufsfeuerwehr stellten fest, dass in einem Badezimmer einer Wohnung ein Kabel schmorte. Ebenso entstand dadurch eine minimale Verrauchung der Umgebung. Durch das Herausnehmen der Sicherung zu dem betreffenden Stromkreis wurde die Gefahr beseitigt. Die ausgerückten Kräfte des Löschzuges 12 kamen nicht mehr zum Einsatz.