Einsatz lfd. Nr. 60, 17.08.2017: Brannte Essen auf Herd, Hochstraße

Noch vor dem Übungsdienst am 17.08.2017 alarmierte die Leitstelle das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 12-HLF10-1 zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr zu einem Einsatz in der buerschen Innenstadt. Aus einer Wohnung war eine Rauchentwicklung gemeldet worden, bis zum Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte auch schon ein Heimrauchmelder ausgelöst. Vor Ort wurde festgestellt, dass lediglich vergessenes Essen auf einem Herd brannte. Nach dem Herunternehmen des Topfs vom Herd beschränkten sich die Einsatzmaßnahmen auf die Belüftung des Gebäudes.