Einsatz lfd. Nr. 59, 12.08.2017: Person hinter verschlossener Tür, Veilchenstraße

Die zweite Alarmierung für das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 12-HLF10-1 an diesem Tag erfolgte in der Mittagszeit. Eine Person in einer verschlossenen Wohnung benötigte rettungsdienstliche Hilfe. Beim Eintreffen der Kräfte des Löschzuges 12 hatte die Besatzung eines Rettungswagens die Tür bereits aufgebrochen und war zur Patientenversorgung in der Wohnung. Nach dem Abtransport der Patientin wurde die Wohnungstür durch die Einsatzkräfte des Löschzuges 12 wieder schließfähig hergestellt.