Einsatz lfd. Nr. 35, 01.06.2017: Wasser im Keller, Christinenstraße

Kurz vor Beginn des Übungsdienstes alarmierte die Leitstelle das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 12-HLF10-1 zu einem ersten Einsatz an diesem Abend. Eine Anruferin hatte Wasser im Keller eines Mietshauses gemeldet, ursächlich dafür sollte ein ausgelaufener Swimming-Pool sein. Vor Ort wurden im Keller jedoch nur geringste Mengen Wasser aufgrund einer mangelhaften Haustechnik vorgefunden - kein Einsatz für die Feuerwehr.