Einsatz lfd. Nr. 25, 22.04.2017: Ausgelöster Heimrauchmelder, Devesestraße

Kurz nachdem ein Fahrzeug des Löschzuges zu einem Einsatz ausrücken musste, wurde auch das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 12-HLF10-1 erneut alarmiert. An der Devesestraße hatten Anrufer einen ausgelösten Rauchmelder in einem Wohnhaus gemeldet. Vor Ort öffnete die Wohnungsmieterin der Feuerwehr die Tür. Der Rauchmelder war lediglich durch einen Fehlalarm ausgelöst worden.