Einsatz lfd. Nr. 20, 01.04.2017: Brennt PKW in Parkhaus, De-la-Chevallerie-Straße

Am 01.04.2017 kam es zu einem Feuer in einem Parkhaus im Stadtzentrum von Buer. Neben Einheiten der Berufsfeuerwehr wurde auch der Löschzug 12 zur Einsatzstelle alarmiert. Vor Ort nahmen die Kräfte der Berufsfeuerwehr einen Löschangriff vor, der Löschzug 12, welcher mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 12-HLF10-1 ausgerückt war, stellte den Sicherheitstrupp für die unter Atemschutz eingesetzten Einsatzkräfte. Weiter wurden benachbarte Gebäude kontrolliert. Nach rund zwei Stunden war der Einsatz beendet.

Nachrückende Kräfte des Löschzuges 12 besetzten das Löschgruppenfahrzeug 12-LF20KATS-1 und stellten damit während der Einsatzdauer den Brandschutz im Stadtnorden sicher.