Einsatz lfd. Nr. 9, 06.03.2016: Verdächtiger Rauch, Wörthstraße

Nach einer längeren Phase der Ruhe wurde in den Nachmittagsstunden des 06.03.2016 der Löschzug 12 zusammen mit Einheiten der Feuerwachen 2 und 5 zu einer gemeldeten Rauchentwicklung an der Wörthstraße im Stadtteil Buer alamiert. Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 12-HLF10-1 konnte schnell mit sechs Kräften zur Einsatzstelle ausrücken und traf unmittelbar nach den Einheiten der Feuerwache 2 ein. Vor Ort konnte schnell festgestellt werden, dass es sich lediglich um angebranntes Papier auf einem Herd in einer Wohnung handelte. Der Einsatz ließ sich somit schnell erledigen, die anwesenden Kräfte des Löschzuges 12 brauchten nicht mehr eingreifen. Das nachrückende Löschgruppenfahrzeug 12-LF16TS-1 konnte die Einsatzfahrt abbrechen.