Einsatz lfd. Nr. 7, 30.01.2016: Brennt Küche, Koloniestraße

Am Samstagmorgen wurde der Löschzug 12 zu einem Küchenbrand in einem Wohnhaus an der Koloniestraße in Buer alarmiert. Durch den Arbeitsdienst am Gerätehaus waren bereits genügend Kräfte am Gerätehaus, um sofort mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 12-HLF10-1 sowie dem Gerätewagen-Technik 12-GW-TECH-1 ausrücken zu können. An der Einsatzstelle traf man nahezu zeitgleich mit den Einheiten der Feuerwache 2 ein. Durch die Kräfte der Feuerwache 2 wurden ein C-Strahlrohr in die Brandwohnung vorgenommen und das brennende Essen vom Herd genommen. Der Löschzug 12 stellte während der Arbeiten den Sicherheitstrupp. Das Löschgruppenfahrzeug 12-LF16TS-1, welches von nachkommenden Kräften besetzt wurde, brauchte aufgrund der Einsatzlage nicht mehr ausrücken und verbleib am Gerätehaus.