Einsatz lfd. Nr. 52, 20.07.2016: Baum und Wasser auf Straße, Willy-Brandt-Allee

Als zweites Fahrzeug des Löschzuges wurde das Löschgruppenfahrzeug 12-LF16TS-1 im Rahmen der Unwettereinsätze zu einer Einsatzstelle alarmiert. An der Willy-Brandt-Allee war eine überschwemmte Fahrbahn sowie ein umgestürzter Baum gemeldet. An der Kreuzung zur Adenauerallee waren beide Richtungsfahrbahnen der Straße mit Regenwasser überflutet, im Bereich der Einmündung zur Manfredstraße befand sich der umgestürzte Baum. Nach der Sperrung der Straße wurden im Bereich der Überschwemmungen sämtliche Sinkkästen geöffnet und von Schmutz befreit, sodass das Wasser selbstständig abfließen konnte. Der umgestürzte Baum befand sich im Randbereich eines Gehweges, sodass hier Absperrmaßnahmen mittels Absperrband ausreichend waren.