Einsatz lfd. Nr. 51, 20.07.2016: Baum auf Straße, Ahornstraße

Am 20.07.2016 sorgte ein kurzes aber heftiges Gewitter gegen 19:00 Uhr für zahlreiche Unwetterschäden in den östlichen Stadtteilen des Stadtgebietes. Nach Alarmierung des Löschzuges 12 musste das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 12-HLF10-1 zur Ahornstraße in Resse ausrücken. Dort war ein Baum umgeknickt und blockierte die Fahrbahn. Aus einem weiteren Baum ragten abgebrochene Äste in Richtung Boden. Die Einsatzstelle wurde unter Zuhilfenahme einer Kettensäge geräumt. Die Äste aus dem zweiten Baum wurden über eine Drehleiter entfernt, die zwischenzeitlich nachgefordert wurde.