17.11.2018: Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederwerbung am Apollo-Kino

"Wir brennen für den Einsatz. Alles andere können wir löschen." Mit solchen einprägsamen Sprüchen läuft aktuell im Land NRW eine Mitglieder-Werbeaktion für die Freiwillige Feuerwehr. Auch die Feuerwehr Gelsenkirchen und der Stadtfeuerwehrverband Gelsenkirchen e.V. haben die Kampagne bereits aufgegriffen. Dabei läuft unter anderem im Apollo-Kino der Filmtrailer zur Kampagne vor allen Filmvorführungen. Am 17.11.2018 war die Feuerwehr mit einem großen Aufgebot am Kino live vor Ort, um den Filmtrailer aufzugreifen und interessierte Bürgerinnen und Bürger direkt anzusprechen.

Bereits von weitem wies eine ausgefahrene Drehleiter auf den Werbetag hin. Vor dem Kinoeingang erwartete ein modernes Löschfahrzeug des Löschzuges 12 die Kinobesucher, für etwaige Fragen stand natürlich fachkundiges Personal bereit. Im Foyer des Gebäudes wurde die kinoübliche Ausstattung um zahlreiche Banner mit Motiven der Werbekampagne ergänzt. Einen großen Infostand mussten alle Kinobesucher auf dem Weg zu den Kinosälen passieren. Neben Werbematerial und hoch-motivierten Kollegen aus den Feuerwehrreihen konnte hier in die Rolle einer Feuerwehrfrau bzw. eines Feuerwehrmannes geschlüpft werden. Die passenden Uniformen und einige typische Geräte lagen bereit. Nicht zu vergessen: Beim Verlassen des Kinos konnte dann am Feuerlösch-Trainer unter fachkundiger Anleitung noch ein echtes Feuer bekämpft werden.

Ob der Tag tatsächlich neue Mitglieder für die Feuerwehr bringen konnte, bleibt abzuwarten. Dennoch waren sich alle Beteiligten sicher: Die Veranstaltung war ein großer Erfolg. So konnte sich die Feuerwehr an einem außergewöhnlichen Ort überaus positiv präsentieren. Durch das gute Wetter waren tagsüber auch viele Familien mit Kindern unterwegs, hier gab es ebenso durchweg positive Resonanzen.

Zu guter Letzt bleibt noch dem Betreiber des Apollo-Kinos für die großartige Unterstützung und die gebotenen Möglichkeiten zu danken.