01.03.2013: 25-jähriges Zugführerjubiläum beim Löschzug 12

Sie können direkt die Bildergalerie starten bilder, oder erst den Bericht lesen:

Am 01.03.2013 konnte der Zugführer des Löschzuges 12, Christoph Schlüter, auf eine 25-jährige Tätigkeit als Zugführer des Löschzuges zurückblicken. Die Kräfte des Löschzuges 12 hatten diesen Termin natürlich nicht vergessen und Organisierten eine Überraschungsfeier mit zahlreichen geladenen Gästen. Der Jubilar wusste von alldem nichts und wurde mit dem Löschfahrzeug zuhause überrascht. Schnell in Schale geworfen, dann ging es auch schon zum Gerätehaus des Löschzuges 12, wo die Feier starten konnte.

Unter den Anwesenden befanden sich unter anderem die Kräfte des Löschzuges 12, Abordnungen der anderen Löschzüge und der Berufsfeuerwehr, Vertreter der Stadt Gelsenkirchen sowie Christophs ehemaligen Weggefährten aus der Alters- und Ehrenabeilung der Feuerwehr Gelsenkirchen. Neben den obligatorischen Reden, wurden Christoph Präsente als Dank für seine hervoragende Arbeit - nicht nur innerhalb des Löschzuges - überreicht. Ein Highlight war sicherlich die Verleihung des silbernen Feuerwehr-Ehrenkreuzes des Deutschen Feuerwehrverbandes.

Um der Feier einen würdigen Rahmen zu geben, wurde die Fahrzeughalle herausgeputzt und liebevoll dekoriert. Für kurzweilige Unterhaltung wurde durch Musik und Lichteffekte inklusive beeindruckender Lasershow gesorgt. Daneben wurden auf einer Leinwand Bilder und Videos aus alten Tagen präsentiert. Das Buffet - unter anderem mit Kroketten und Schnitzeln - wurde durch die Verpflegungsgruppe des Löschzuges 18 organisiert. Ein wirklich gelungener Abend und vor allem eine gelungene Überraschung!