14. und 15.12.2013: Gemeinsame Weihnachtsfeier der Jugendgruppen 11 und 12

Sie können direkt die Bildergalerie starten bilder, oder erst den Bericht lesen:

Seit dem vergangenen Jahr führen die Jugendgruppen 11 und 12 der Jugendfeuerwehr Gelsenkirchen gemeinsame Aktivitäten durch. Am 14.12.2013 fand auch die erste gemeinsame Weihnachts- bzw. Jahresabschlussfeier beider Jugendgruppen am Gerätehaus des Löschzuges 12 statt. Als besonderes Highlight wurde eine anschließende Übernachtung am Gerätehaus angeboten.

Nachdem die Vorbereitungen - wie zum Beispiel das Vorbereiten von Teig oder die Dekoration der Räumlichkeiten - seitens Betreuer abgeschlossen waren, trafen am Nachmittag auch etliche Kinder und Jugendliche beider Jugendgruppen am Gerätehaus in Buer ein. Nach kurzer Begrüßung ging es auch direkt mit den Aktivitäten los. So wurden in drei Gruppen Kekse verschiedenster Art gebacken, darunter Spritzgebäck, Ausstechkekse und Schoko-Crossies. Nachdem die großen Mengen an Teig verarbeitet waren, mussten die Jugendliche anhand eines Fragenkatalogs die Umgebung erkunden. Währenddessen kamen die Kekse in den Backofen.

Zurück an der Wache gab es Abendbrot. Es wurden Pizza- und Nudelbleche bestellt, dazu gab es selbstgemachten Salat. Im Hintergrund wurden die besten Bilder der beiden vergangenen Sommerfahrten über einen Beamer gezeigt. Das Essen war kaum verspeist, da ertönte auf dem Hof des Gerätehauses das Martinhorn. Der Feuerwehr-Weihnachtsmann war mit seinem Gefährt eingetroffen. Alle Kinder erhielten Schokonikoläuse und Wintermützen mit Jugendfeuerwehr-Aufschrift.

Zum letzten Programmpunkt traf man sich dann in der Fahrzeughalle zum Schrottwichteln. Danach kehrte die Abendruhe am Gerätehaus ein - viele Jugendliche nutzten das Angebot und übernachteten am Gerätehaus. Nach einer viel zu kurzen Nacht wurde am Sonntagmorgen noch gemeinsam gefrühstückt, bevor in der Vormittagszeit alle nach Hause aufbrechen konnten.