14.06.2008: Stadtsportfest der Jugendfeuerwehr Gelsenkirchen

Sie können direkt die Bildergalerie starten, oder erst den Bericht lesen:

Am 14.06.2008 fand das alljährliche Stadtsportfest der Jugendfeuerwehr Gelsenkirchen statt.Hier traten die acht Jugendgruppen der Feuerwehr Gelsenkirchen sowie eine Gastgruppe aus Bottrop gegeneinander an. Nachdem die Wetteraussichten erst nicht so rosig aussahen, blieb es jedoch bis zum Schluss größtenteils trocken, so dass die Veranstaltung ohne Probleme auf der Sportanlage Löchterheide am Nordring in Buer-Mitte stattfinden konnte. Ausrichter war in diesem Jahr der Löschzug 12. Wie in jedem Jahr mussten die Jugendgruppen analog zu den Richtlinien zum Erwerb der Leistungsspange die Disziplinen Löschangriff und Schnelligkeitsübung im feuerwehrtechnischen Teil absolvieren. Hinzu kommt ein sportlicher Teil, welcher aus Kugelstoßen und Staffellauf besteht. Alle Teile werden von den Wertungsrichtern mit Punkten bewertet. Ebenfalls wird noch das Auftreten und die Fairness der Jugendgruppen bewertet, welche mit dem Disziplinspokal bedacht werden. In der Spitzengruppe ging es von der Punkteanzahl denkbar knapp zu: Die Jugendgruppe Buer-Mitte belegte den dritten Platz hinter den Jugendgruppen aus Erle-Süd und Horst, welche auch in diesem Jahr den ersten Platz verteidigen konnte. Der Disziplinspokal ging in diesem Jahr an die Jugendgruppe Erle-Süd.