20.05.2006: Offizielle Einweihung des neuen Feuerwehr-Gerätehauses

Sie können direkt die Bildergalerie starten bilder, oder erst den Bericht lesen:

Pünktlich um 13:00 Uhr am 20.05.2006 startete die Einweihungsfeier des neuen Feuerwehr-Gerätehauses 12 am Urban-von-Vorst-Weg 8. Oberbürgermeister Frank Baranowski und Dirk Miklikowski, Geschäftsführer der GGW, welche Eigentümerin des Gebäudes ist, übergaben nach ihren Reden und Grußworten offiziell den Schlüssel zu dem Gebäude an Löschzugführer Christoph Schlüter. Löschzugmitglied und Pfarrer Peter Rutz segnete gemeinsam mit Probst Wilhelm Zimmermann die neue Unterkunft. Für das leibliche Wohl der Gäste, darunter Vertreter aus Löschzügen und Jugendgruppen der Feuerwehr Gelsenkirchen, sowie drei Kameraden der Partnerfeuerwehr Cottbus-Sachsendorf, welche für zwei Nächte nach Gelsenkirchen gekommen waren, wurde durch einen Catering-Service gesorgt, die musikalische Unterhaltung gestaltete der Spielmannszug der Feuerwehr Bottrop. Im Zuge der Veranstaltung konnten zwei Mitglieder des Löschzuges 12 für ihre 25-jährige aktive Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt werden. Gegen Nachmittag wurde das Fest leider durch ein Unwetter mit folgenden Einsätzen für die Feuerwehr schlagartig beendet.

Gegen Abend hatte sich die Wetterlage wieder beruhigt. Zusammen mit den Gästen aus Cottbus wurde zu einer kleinen Stadtrundfahrt aufgebrochen. Den Höhepunkt der Rundfahrt bildete ein Stopp an der Veltins-Arena. Zum Abschluss des Tages ging es mit einer kleinen Gruppe in die Düsseldorfer Altstadt.