13.05.2006: Umzug ins neue Feuerwehr-Gerätehaus vollbracht

Sie können direkt die Bildergalerie starten bilder, oder erst den Bericht lesen:

Am 13.05.2006 war es soweit. Nachdem in den letzten Wochen mit Hochdruck an der neuen Wache und der Einrichtung gearbeitet wurde, wurden am besagten Samstagmorgen die letzten Sachen an der ehemaligen Feuerwache eingepackt. Mit zwei Fahrzeugen wurden die letzten Reste in mehreren Fahrten zum neuen Standort gebracht. Dass dabei ein bisschen Wehmut aufkam, dürfte klar sein. Besonders die älteren Kameraden rückten von der alten Wache zum Teil jahrzehntelang zu Einsätzen aus. Nun hat der mittlerweile traditionsreiche Standort sein Ende gefunden. Zu kommenden Einsätzen wird von nun an vom Urban-von-Vorst-Weg ausgerückt. Bleibt zu hoffen, dass dies mindestens genauso erfolgreich wie in der Vergangenheit abläuft und sich die Abläufe an dem neuen Gerätehaus schnell einspielen werden.

Als letzter - symbolischer - Akt wurde am alten Gerätehaus das Eingangsschild abgeschraubt. Es hat neben einer Rutschstange aus der alten Wache der Berufsfeuerwehr seinen Ehrenplatz in der Fahrzeughalle des neuen Gerätehauses gefunden. Gegen Abend war der Umzug bis auf Restarbeiten vollbracht.