Bilder und Berichte rund um die Aktivitäten des Löschzuges 12

Hier können Sie einige der Aktivitäten des Löschzuges 12 und der Jugendgruppe aus der vergangen Zeit sehen. Bilder von den Einsätzen finden Sie in der entsprechenden Rubrik in den jeweiligen Einsatzberichten. Um sich die Bildergalerien anschauen zu können, müssen Sie Java-Script aktiviert haben sowie ggf. Popups erlauben, da sich die Galerien bis einschließlich 2014 in einem neuen Fenster öffnen. Ab 2015 wurde eine neue Form der Darstellung eingeführt.

Zu den Bildergalerien der letzten Jahre:

Alle Galerien aus dem laufenden Jahr
Freiwilliger Silvesterdienst, neues Löschfahrzeug und alle Bildergalerien aus dem laufenden Jahr 2017.
Übungsdokumentationen und Pflege der Kontakte nach Cottbus-Sachsendorf
Viele Feuerwehrthemen konnten auch in 2016 festgehalten werden: Veranstaltungen an denen der Löschzug 12 teilnahm oder die der Löschzug sogar ausrichtete, etliche Übungen, die Dank eines Kameraden aus der Ehrenabteilung festgehalten wurden, die Pflege der Partnerschaft mit der Feuerwehr Cottbus-Sachsendorf oder die Indienststellung des neuen Mehrzweckfahrzeuges.
Neues Löschfahrzeug, Sommerfest und "Interschutz"
Im Jahre 2015 kam es zu einigen echten "Highlights". In jedem Fall erwähnenswert sind die Indienststellung des neuen Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs sowie der fünfte "Tag wie bei der Berufsfeuerwehr" der Jugendgruppe, die Fahrt zur "Interschutz", das vierte Sommerfest am Gerätehaus und viele weitere Sachen, die in fotografischer Form festgehalten werden konnten.
Dienst in der Silvesternacht und Partnerfeuerwehr zu Besuch in Gelsenkirchen
Das Jahr 2014 begann mit einem freiwilligen Dienst in der Silvesternacht, die Partnerfeuerwehr aus Cottbus-Sachsendorf war zu Besuch in Gelsenkirchen, außerdem konnten auch wieder einige Aktivitäten der Jugendfeuerwehr festgehalten werden und auch die Öffentlichkeitsarbeit kam nicht zu kurz.
Neuer ABC-Erkundungskraftwagen und drittes Sommerfest
Direkt zu Jahresbeginn konnte der Löschzug 12 einen neuen ABC-Erkundungskraftwagen in Empfang nehmen. Außerdem gab es unter anderem ein 25-jähriges Zugführerjubiläum beim Löschzug 12, das dritte Sommerfest am Gerätehaus, die zweite einwöchige Ferienfreizeit der Jugendgruppe und eine Fahrt zur Partnerfeuerwehr Cottbus-Sachsendorf.
Freiwillige Dienste am Gerätehaus und Aktionen der Jugendgruppe
Das Jahr begann mit einem freiwilligen Dienst am Gerätehaus in der Silvesternacht, es folgten im Jahr fünf weitere Dienste am Gerätehaus, bei denen diverse Arbeiten erledigt werden konnten. Auch die Jugendgruppe war im Jahr 2012 sehr aktiv: So wurden erneut der "Tag wie bei der Berufsfeuerwehr" sowie erstmalig eine Wochenfreizeit in den Sommerferien durchgeführt.
Gartenumgestaltung am Gerätehaus und zweites Sommerfest
Fortsetzung der Bilder zur Beschaffung und Indienststellung des neuen "Gerätewagen-Logistik 2 TH". Der Garten am Geräthaus wurde in Eigenregie neugestaltet, dazu wurde ein zweites Sommerfest durchgeführt. Erwähnenswert ist auch das Erreichen der Leistungsspange durch die Jugendgruppe des Löschzuges 12.
Fahrzeugneubeschaffung und Fachmesse "Interschutz" in Leipzig
Thema des Jahres war die Beschaffung eines neuen "Gerätewagen-Logistik 2 TH" für den Löschzug 12. Außerdem wurden mehrere freiwillige Dienste am Gerätehaus durchgeführt. Einige Löschzugmitglieder fuhren gemeinsam mit dem Stadtfeuerwehrverband Gelsenkirchen zur Feuerwehrfachmesse "Interschutz" in Leipzig.
Sommerfest am Gerätehaus, Übungsdienste und Ausflüge
Der kalte Winter 2008/09 bot erstmals seit langem wieder ideale Voraussetzungen für eine Eisrettungsübung im Buer-Gladbecker-Busch. Neben einem Sommerfest am eigenen Standort half der Löschzug 12 bei einer Sprengung am Kraftwerk Scholven und traf sich drei Mal in diesem Jahr freiwillig zu einem Dienst am Gerätehaus, um diverse Arbeiten am Standort zu erledigen.
Fahrzeugumbeklebung, Leistungsvergleich und Besuch in Cottbus
Als erster freiwilliger Löschzug in Gelsenkirchen beklebte der Löschzug 12 in Eigenregie alle Fahrzeuge im neuen Design der Feuerwehr Gelsenkirchen. Neben einem Leistungsvergleich der Feuerwehr Gelsenkirchen, bei dem der Löschzug 12 den zweiten Platz erreichte, besuchten sieben Gelsenkirchener Feuerwehrkameraden die Partnerfeuerwehr in Cottbus.
Partnerfeuerwehr zu Besuch sowie Hilfe am „Haus Florian“
Anlässlich des Fußballspiels zwischen dem FC Schalke 04 und dem FC Energie Cottbus waren einige Kameraden der Partnerfeuerwehr aus Cottbus zu Gast in Gelsenkirchen. Zudem präsentierte sich der Löschzug 12 bei diversen Infoveranstaltungen und half engagiert bei den Rückbauarbeiten am "Haus Florian".
Neues Gerätehaus und Fußball Weltmeisterschaft in Gelsenkirchen
Neben der Fußball Weltmeisterschaft im FIFA-WM Stadion Gelsenkirchen stand im Jahre 2006 der Umzug des Löschzuges 12 zum neuen Gerätehaus am Urban-von-Vorst-Weg und die anschließende offizielle Einweihung im Vordergrund. Zudem wurde der Kontakt zur Partnerfeuerwehr in Cottbus-Sachsendorf "wiederbelebt".
Weltjugendtag, Interschutz und weitere Großveranstaltungen
Neben dem Besuch der Feuerwehrfachmesse "Interschutz" in Hannover fanden im Sommer 2005 mehrere Veranstaltungen zum Weltjugendtag in Deutschland statt. Auch an weiteren Großveranstaltungen in der Arena auf Schalke war der Löschzug 12 zugegen. Erstmalig in der Geschichte konnte eine Leistungsspangenabnahme der Deutschen Jugendfeuerwehr in Gelsenkirchen durchgeführt werden.