16. und 17.11.2016: Rohbauabnahme neues Löschfahrzeug

Am 16.11.2016 fuhr eine Delegation der Feuerwehr Gelsenkirchen zum Aufbauhersteller Ziegler in Giengen an der Brenz. Grund der Reise war eine Rohbauabnahme eines kommunalen Ersatzfahrzeuges für ein abgängiges Löschgruppenfahrzeug LF 16-TS aus den 80er-Jahren. Die kommunale Neubeschaffung wird notwendig, da nicht alle ehemaligen Fahrzeuge des Bundes zeitnah ersetzt werden. Die Beschaffung lehnt sich mit einigen Modifikationen dennoch grundsätzlich an die aktuelle Bauserie der "Löschgruppenfahrzeuge LF 20-Katastrophenschutz" an. Neben der Abnahme wurden natürlich auch letzte Ausbaudetails besprochen.